Aktuelle Corona-News

Würenlos: Verdächtige Bulgaren auf der Autobahnraststätte festgenommen

Einer Patrouille der Kantonspolizei Aargau fiel um zwei Uhr auf der A1-Raststätte Würenlos ein parkierter Fiat mit bulgarischen Kontrollschildern auf.

Darin sassen zwei Bulgaren im Alter von 50 und 51 Jahren. Im Auto fanden die Polizisten einiges an Bargeld und verdächtige Gegenstände.


Die beiden gaben an, auf der Durchreise zu sein. Allerdings deuten die Umstände eher darauf hin, dass es sich um Kriminaltouristen handeln könnte. Die Kantonspolizei nahm das Duo daher für entsprechende Ermittlungen fest.

 

Meldung von: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: Symbolbild  © raststaette.ch

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Würenlos: Verdächtige Bulgaren auf der Autobahnraststätte festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.