Vaduz LI: Verkehrsunfall am Freitagabend mit Mofa

In Vaduz ereignete sich am frühen Freitagabend eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorfahrrad.

Die jugendliche Lenkerin fuhr gegen 17:30 Uhr mit ihrem Mofa von einem Vorplatz über die Busspur auf die Hauptstrasse “Austrasse” ein und beabsichtigte nach Triesen weiterzufahren.

Zeitgleich fuhr ein Autolenker auf der “Austrasse” in nördliche Richtung, wobei dieser das auf die Hauptstrasse einfahrende Mofa zu spät bemerkte. Trotz eingeleiteter Bremsung kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei die jugendliche Lenkerin des Mofas stürzte. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden, Personen wurden keine verletzt.

 

Meldung von: Landespolizei Lichtenstein
Artikelbild: Symbolbild  © Miceking – shutterstock.com

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Vaduz LI: Verkehrsunfall am Freitagabend mit Mofa

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.