Aktuelle Corona-News

Reinach BL: Elektrobike und Personenwagen kollidiert – Velofahrer leicht verletzt

Am Samstag, 22. Oktober 2016, gegen 11:33 Uhr, kam es bei der Verzweigung Austrasse/Angensteinerstrasse in Reinach BL zu einer seitlichen Frontalkollision zwischen einem Personenwagen und einem Fahrrad. Der Fahrradlenker wurde dabei leicht verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 33-jähriger Personenwagenlenker auf der Austrasse in Reinach, in Richtung Zentrum. Der 55-jährige Fahrradfahrer fuhr mit seinem Elektrobike ebenfalls auf der Austrasse und beabsichtigte in Richtung Birs zu fahren.

In der Folge kollidierten der Personenwagen und das Elektrobike seitlich frontal. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der Fahrradfahrer und zog sich leichte Verletzungen zu. Er musste durch die aufgebotene Sanität Käch Falck in ein Spital gebracht werden.


Unfall in Reinach BL

Unfall in Reinach BL


Die Polizei Basel-Landschaft hat zur Klärung der genauen Unfallursache, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft, eine entsprechende Untersuchung eingeleitet.

 

Artikel von: Polizei Basel-Landschaft
Artikelbilder: Polizei Basel-Landschaft

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Reinach BL: Elektrobike und Personenwagen kollidiert – Velofahrer leicht verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.