Aktuelle Corona-News

Teufen: Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang für Mofafahrer

Am Freitag, 21. Oktober 2016, ereignete sich in Teufen ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Mofa.

Am Freitag, 17.00 Uhr, befuhr ein Mofalenker den Lindenkreisel in Teufen. Zur gleichen Zeit beabsichtigte eine Personenwagenlenkerin von der Umfahrungsstrasse kommend in den Kreisel einzufahren.

Dabei übersah sie den korrekt fahrenden Mofalenker im Kreisel, was unweigerlich zum Unfall führte. Der Mofalenker hatte Glück im Unglück und blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von rund Fr. 5‘000.–.

 

Artikel von: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Artikelbild: Miceking – shutterstock.com (Symbolbild)

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Teufen: Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang für Mofafahrer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.