Aktuelle Corona-News

Egg: Velofahrer schwer gestürzt

Bei einem Verkehrsunfall hat sich am frühen Mittwochmorgen (26.10.16) in Hinteregg (Gemeinde Egg) ein Velofahrer mittelschwere Verletzungen zugezogen.

Ein 59-jähriger Mann fuhr kurz nach 7.00 Uhr mit seinem Rennrad von der Haldenstrasse herkommend beim Weiler Niderdorf bergabwärts Richtung Niederdorfstrasse.

Aus derzeit unbekannten Gründen stürzte er über eine knapp einen Meter hohe Stützmauer. Dabei erlitt der Zweiradfahrer, der keinen Helm trug, mittelschwere Oberkörper-, und Kopfverletzungen und musste mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht werden.

 

Meldung von: Kantonspolizei Zürich
Artikelbild: Symbolbild © lipik – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Egg: Velofahrer schwer gestürzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.