Aktuelle Corona-News

Herisau: Unbekannte Täter brechen in Restaurant ein

In der Nacht auf Mittwoch, 26. Oktober 2016, verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Restaurant in Herisau.

Die Unbekannten gelangten in der Zeit zwischen 22.30 und 07.45 Uhr über ein offenes oder teilweise geöffnetes Fenster in die Küche der Liegenschaft und durchsuchten diese in der Folge.

Anschliessend verliessen sie das Restaurant über die Eingangstüre und nahmen etwas Bargeld, einige Zigaretten und die verschlossene – aber leere – Registrierkasse mit.

 

Artikel von: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Artikelbild: Welcomia – shutterstock.com (Symbolbild)

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Herisau: Unbekannte Täter brechen in Restaurant ein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.