Tübach SG: Zwei mutmassliche Einbrecher aus Serbien festgenommen

Tübach SG: Zwei mutmassliche Einbrecher aus Serbien festgenommen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch (23.11.2016), um 20:55 Uhr, sind in der Stadt St.Gallen zwei Serben durch die Kantonspolizei St.Gallen angehalten und festgenommen worden.

Die Männer stehen im Verdacht, Einbruchdiebstähle begangen zu haben.

Personen aus der Bevölkerung meldeten einen mutmasslichen Einbruchdiebstahl im Industriegebiet von Tübach. Sie konnten ebenfalls Angaben zum Fahrzeug der mutmasslichen Täterschaft machen. Kurz darauf wurde das beschriebene Auto durch die Kantonspolizei St.Gallen in der Stadt St.Gallen angehalten. Im Auto konnte Tatwerkzeug sowie allfälliges Deliktsgut sichergestellt werden. Ein 38-jähriger, in der Schweiz wohnhafter Serbe und ein 35-jähriger, in Serbien wohnhafter Serbe wurden festgenommen.

Es wird nun abgeklärt, ob die beiden für diesen und weitere Einbruchdiebstähle verantwortlich sind. Dementsprechend werden strafrechtliche Massnahmen geprüft.

 

Meldung von: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Paul Matthew Photography – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Tübach SG: Zwei mutmassliche Einbrecher aus Serbien festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.