Heiligkreuz SG: Autofahrer bei Folgeunfall schwer verletzt

Heiligkreuz SG: Autofahrer bei Folgeunfall schwer verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montagmorgen (28.11.2016), um 06:50 Uhr, ist ein 56-jähriger Autofahrer auf der Autobahn A3 zwischen Sargans und Flums mit seinem Auto verunfallt. Als Folge davon ereigneten sich Kollisionen mit zwei weiteren Autos. Dabei wurde der 56-Jährige schwer verletzt.

Ein 56-jähriger Autofahrer fuhr auf der Autobahn A3 von Sargans Richtung Flums. Auf der Höhe Tiergarten beabsichtigte er einen Fahrstreifenwechsel, in dessen Zuge sein Auto ins Schleudern geriet. Es kollidierte mit der Mittelleitplanke und schleuderte anschliessend über die ganze Fahrbahn in die Randleitplanke.

Dort wurde das Auto wieder in Richtung Fahrbahn abgewiesen und streifte das Auto einer korrekt auf dem Überholstreifen fahrenden 27-jährigen Autofahrerin. Ihr Auto streifte die Mittelleitplanke und blieb auf dem Überholstreifen stehen.

Das Auto des 56-Jährigen kam quer zur Fahrtrichtung auf dem Normalstreifen zum Stillstand. Ein nachfolgender 52-jähriger Autofahrer bemerkte das querstehende Auto des 56-Jährigen, konnte aber trotz Vollbremsung eine Kollision nicht mehr verhindern. Der 56-Jährige musste aufgrund der Kollision mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die anderen beiden Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

An allen drei Autos entstand Totalschaden im Wert von mehreren zehntausend Franken. Zudem wurde die Strassenanlage in der Höhe von mehreren tausend Franken beschädigt. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Autobahn A3 zwischen Sargans und Flums über einen Zeitraum von zweieinhalb Stunden gesperrt. Zur Unterstützung bei den Bergungsarbeiten und der Verkehrsführung wurde die Feuerwehr Pizol und der Nationalstrassenunterhalt aufgeboten.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild (© Ocskay Bence – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Heiligkreuz SG: Autofahrer bei Folgeunfall schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.