Spreitenbach AG: Mutmassliche Einbrecher aus Mazedonien festgenommen

Spreitenbach AG: Mutmassliche Einbrecher aus Mazedonien festgenommen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Polizei nahm gestern in einem Motel in Spreitenbach zwei verdächtige Mazedonier fest.

Einer von ihnen war zur Verhaftung ausgeschrieben. Im Auto stiess die Polizei auf mutmassliche Einbruchsutensilien. Beide befinden sich in Haft.

Bei einer routinemässigen Überprüfung eines Motels in Spreitenbach stiess die Regionalpolizei Wettingen-Limmattal in der Nacht auf Dienstag, 29. November 2016, auf einen 39-jährigen Mazedonier. Dieser war im Fahndungsregister wegen Einbruchdiebstahls zur Verhaftung ausgeschrieben.

In seinem Hotelzimmer trafen die Polizisten auch einen 31-jährigen Landsmann an. Mit Hilfe weiterer Patrouillen wurden die beiden Männer ohne Wohnsitz in der Schweiz eingehend überprüft. In ihrem beim Motel parkierten Auto fand die Polizei zudem mutmassliche Einbruchsutensilien.

Sie nahm beide Männer fest.

Die Kantonspolizei Aargau verdächtigt die beiden Mazedonier, als Kriminaltouristen auf Einbruchstour gewesen zu sein. Entsprechende Ermittlungen sind im Gange.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: Symbolbild © Bogdan Vija – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Spreitenbach AG: Mutmassliche Einbrecher aus Mazedonien festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.