Uetendorf BE: Brandursache für Grossbrand in Industriegebäude ermittelt

16.01.2017 |  Von  |  Bern, Brände, Polizeinews, Schweiz
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Ermittlungen zum Grossbrand in einem Industriegebäude in Uetendorf von Mitte Mai sind abgeschlossen. Die Brandursache ist auf eine Fahrlässigkeit zurückzuführen.

Die polizeilichen Untersuchungen zum Grossbrand in einem Industriegebäude in Uetendorf vom Dienstag, 17. Mai 2016, sind abgeschlossen.

Gemäss den Ermittlungen des Dezernats für Brände und Explosionen ist der Brand auf eine Fahrlässigkeit zurückzuführen. So ist es bei Schweissarbeiten mit anschliessender Verpuffung eines zündfähigen Dampf- und Luftgemisches zum Brand gekommen.

Beim Feuer wurden nebst dem Industriegebäude elf Autos beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich gemäss Abklärungen insgesamt auf rund 9,5 Millionen Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: Symbolbild © Robert Adrian Hillman – shutterstock.com


Bestseller Nr. 1
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 85B (Herstellergröße: 38B)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität
Bestseller Nr. 2
Nike Herren Air Max 90 Essential Laufschuhe, Schwarz (Black/Black/Metallic Silver), 44 EU
  • Air-Max-Fersenelement - bietet Dämpfung im Fersenbereich
  • Materialmix aus Leder und Textil sorgt für Atmungsaktivität und Strapazierfähigkeit
  • Großes Air Max Logo an den Seiten
  • Der Air Max 90 Essential ist ein Schuh für Herren von Nike für Alltag und Freizeit.
  • Anlass: Casual

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Uetendorf BE: Brandursache für Grossbrand in Industriegebäude ermittelt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.