Wängi TG: Folgeunfall mit unbeleuchtetem Auto

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am frühen Montagmorgen kollidierte ein Autofahrer auf der Autobahn A1 bei Wängi mit einem stehenden Fahrzeug.

Eine Person wurde leicht verletzt.

Ein 22-jähriger Autolenker war kurz nach 4.30 Uhr auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich unterwegs. Höhe der Raststätte „Hexentobel Nord“ kollidierte er mit einem Fuchs. Dabei geriet sein Fahrzeug ins Schleudern und prallte in die Mittelleitplanke.

Der Lenker liess sein Auto unbeleuchtet auf der Überholspur stehen und begab sich zu Fuss zur nahegelegenen Raststätte, um die Kantonspolizei Thurgau zu verständigen. Kurz danach kollidierte ein nachfolgender 50-jähriger Autofahrer mit dem stehenden Unfallfahrzeug. Bei der Kollision wurde der 50-Jährige leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Zur Fahrbahnreinigung und Instandstellung der Mittelleitplanke wurde der Nationalstrassenunterhalt aufgeboten. Während der Unfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeuge kam es zu Verkehrsbehinderungen.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Artikelbild: Symbolbild © Jaromir Chalabala – shutterstock.com


Bestseller Nr. 1
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 85B (Herstellergröße: 38B)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität
Bestseller Nr. 2
Nike Herren Air Max 90 Essential Laufschuhe, Schwarz (Black/Black/Metallic Silver), 44 EU
  • Air-Max-Fersenelement - bietet Dämpfung im Fersenbereich
  • Materialmix aus Leder und Textil sorgt für Atmungsaktivität und Strapazierfähigkeit
  • Großes Air Max Logo an den Seiten
  • Der Air Max 90 Essential ist ein Schuh für Herren von Nike für Alltag und Freizeit.
  • Anlass: Casual

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Wängi TG: Folgeunfall mit unbeleuchtetem Auto

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.