Kanton Uri: Sirenentest 2017 erfolgreich abgeschlossen

01.02.2017 |  Von  |  News
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch, 1. Februar 2017, fand im Kanton Uri der jährliche Sirenentest statt. Das Ergebnis darf als sehr gut bewertet werden, funktionierten doch 41 von 43 stationären Sirenen für den allgemeinen Alarm sowie14 von 14 getesteten mobilen Sirenen. Beim Wasseralarm funktionierten sämtliche 25 Kombisirenen fehlerfrei.

Die Systeme zur Alarmierung der Bevölkerung im Kanton Uri sind betriebsbereit.

Um 13.30 Uhr löste die kantonale Alarmstelle im Werkhof Flüelen mit der Sirenenfernsteuerung das Zeichen «Allgemeiner Alarm» auf allen stationären Sirenen im Kanton Uri aus. Um 13.50 Uhr erfolgte eine zweite Auslösung für das Urner Unterland. Die Rückmeldungen aus den Gemeinden bestätigen die ordnungsgemässe Funktion der Sirenen. Bei zwei Sirenen erbrachte der Schallgeber jedoch nicht die gewünschte Lautstärke. Das Amt für Bevölkerungsschutz und Militär klärt die Ursache der beeinträchtigten Schallgeber ab und sorgt für die rasche Störungsbehebung.

Von 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr testeten die Gemeinden gleichzeitig ihre mobilen Sirenen für die Alarmierung der Bevölkerung in Gebieten ausserhalb der Reichweite der stationären Sirenen. Alle 14 getesteten mobilen Sirenen funktionierten einwandfrei.

Um 14.15 Uhr löste die kantonale Alarmstelle im Werkhof Flüelen den «Wasseralarm» auf allen Kombisirenen im Kanton Uri aus. Um 14.50 Uhr erfolgte die Auslösung des «Wasseralarms» durch das Kraftwerk Göschenen. Dabei funktionierten die 25 Wasseralarm-Sirenen störungsfrei.

Das Testresultat ist insgesamt sehr erfreulich und bestätigt die hohen Anforderungen an das System. Die Betriebs- und Funktionsbereitschaft der Alarmsirenen im Kanton Uri sind gewährleistet.

Mit dem flächendeckenden Sirenennetz im Kanton Uri kann die Bevölkerung bei drohender Gefahr rasch alarmiert und über Radio informiert werden.

Das Amt für Bevölkerungsschutz und Militär dankt der Bevölkerung für das Verständnis für die mit der Sirenenkontrolle verbundenen Unannehmlichkeiten.

 

Quelle: Kanton Uri
Artikelbild: Symbolbild © NAN SKYBLACK – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kanton Uri: Sirenentest 2017 erfolgreich abgeschlossen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.