Polizei Basel-Landschaft: Adrian Gaugler neuer Leiter externe Kommunikation

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Liestal BL. Die Polizei Basel-Landschaft hat Adrian Gaugler zum neuen Leiter externe Kommunikation ernannt. Er wird seine Stelle am 13. Februar 2017 antreten.

Adrian Gaugler war mehrere Jahre als Journalist beim regionalen Fernsehsender Telebasel tätig. Unter anderem hat der 30-jährige als News-Redaktor, als Produzent der Nachrichtensendung „7vor7“ und als Moderator gearbeitet. Zuletzt war der gebürtige Oberbaselbieter in der Programmleitung für die Bereiche Sport und Live-Produktionen verantwortlich.

Nach dem Studium der Medien- und Rechtswissenschaften an der Universität Basel hat Adrian Gaugler an der Universität Fribourg in Kommunikationswissenschaft und Medienforschung mit dem Master of Arts abgeschlossen. Zudem absolvierte er 2016 eine Weiterbildung in Kommunikationsmanagement.

Adrian Gaugler wird seine Stelle am 13. Februar 2017 antreten und inskünftig als Hauptansprechpartner für Journalistinnen und Journalisten fungieren.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft


Bestseller Nr. 1
Iris & Lilly Damen Colour Blocking Sport-BH Medium Impact Zip Front, Lila (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 80D (Herstellergröße: 36D)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität
AngebotBestseller Nr. 2
Nike Herren Air Max 90 Essential Laufschuhe, Schwarz (Black/Black/Metallic Silver), 44 EU
  • Air-Max-Fersenelement - bietet Dämpfung im Fersenbereich
  • Materialmix aus Leder und Textil sorgt für Atmungsaktivität und Strapazierfähigkeit
  • Großes Air Max Logo an den Seiten
  • Der Air Max 90 Essential ist ein Schuh für Herren von Nike für Alltag und Freizeit.
  • Anlass: Casual

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Polizei Basel-Landschaft: Adrian Gaugler neuer Leiter externe Kommunikation

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.