Luzern, A1: Überladener Sattelschlepper gestoppt – Busse für rumänischen Lenker

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstag wurde anlässlich einer Schwerverkehrskontrolle ein Sattelschlepper kontrolliert. Er war überladen. Zudem war die Ladung nicht genügend gesichert und Pneus teilweise abgelaufen. Nach Bussendeposition und Mängelbehebung konnte der Lenker seine Fahrt fortsetzen.

Am Donnerstag, 2. Februar 2017, wurde ein Sattelschlepper, welcher auf der Autobahn A2 unterwegs war, für eine Schwerverkehrskontrolle angehalten. Bei der Überprüfung von Fahrzeug und Ladung zeigten sich diverse Mängel. Der Sattelschlepper war mit rund 3 Tonnen Übergewicht unterwegs.

Zudem war die Ladungssicherung ungenügend und zwei Reifen mit ungenügendem Profil.




Der Lenker aus Rumänien musste eine Bussendeposition hinterlegen. Zudem musste die Überlast ausgeladen, die Ladung vorschriftsgemäss gesichert und die Pneus ersetzt werden. Danach konnte die Fahrt fortgesetzt werden.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bilderquelle: Luzerner Polizei


Bestseller Nr. 1
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 85B (Herstellergröße: 38B)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität
Bestseller Nr. 2
Nike Herren Air Max 90 Essential Laufschuhe, Schwarz (Black/Black/Metallic Silver), 44 EU
  • Air-Max-Fersenelement - bietet Dämpfung im Fersenbereich
  • Materialmix aus Leder und Textil sorgt für Atmungsaktivität und Strapazierfähigkeit
  • Großes Air Max Logo an den Seiten
  • Der Air Max 90 Essential ist ein Schuh für Herren von Nike für Alltag und Freizeit.
  • Anlass: Casual

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Luzern, A1: Überladener Sattelschlepper gestoppt – Busse für rumänischen Lenker

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.