Kägiswil OW: Beträchtlicher Sachschaden nach Brand eines Balkons

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstag, 16. Februar 2017, brannte es auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Kägiswil. Der Brand konnte, auch dank des Eingreifens dreier Unbeteiligter, rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Trotzdem entstand an der betroffenen Wohnung grosser Sachschaden.

Am Donnerstagmorgen, kurz vor 09.30 Uhr, wurde der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Obwalden von mehreren Anrufern ein Feuer und starke Rauchentwicklung an einem Mehrfamilienhaus in Kägiswil gemeldet. Die sofort aufgebotene Stützpunktfeuerwehr Sarnen und die Einsatzkräfte der Polizei stellten vor Ort einen Brand an der Fassade im ersten Obergeschoss Hauses fest. Dieser war durch drei unbeteiligte Personen, welche sich mit Hilfe einer Leiter Zutritt zum betroffenen Balkon verschafft hatten, bereits zum grossen Teil unter Kontrolle gebracht worden.

Trotz dem beherzten Eingreifen dieser Personen entstand an der Fassade und der betroffenen Wohnung beträchtlicher Sachschaden. Es konnte aber ein Übergreifen auf weitere Fassadenteile verhindert werden.

Die Bahnhofstrasse musste vorübergehend für den Verkehr gesperrt werden. Die genaue Brandursache ist Gegenstand der Ermittlungen.

 

Quelle: Kapo Obwalden
Bildquelle: © Kapo Obwalden

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kägiswil OW: Beträchtlicher Sachschaden nach Brand eines Balkons

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.