drogi.ch

Dornbirn AT: Vermisste 13-jährige Michelle wieder aufgetaucht

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Michelle-Denise H. hatte am Sonntagnachmittag gemeinsam mit ihrer Mutter den Faschingsumzug besucht.

Gegen 16 Uhr zog die 13-Jährige dann mit einem Mädchen alleine weiter.

„Die Mutter kennt das andere Mädchen nicht“, so ein Polizeisprecher gegenüber „krone.at“.

Gegen 18 Uhr hatte eine Freundin Michelle dann zuletzt gesehen. Seither fehlte von der 13-Jährigen jede Spur.

Am Montagnachmittag dann die Entwarnung: Die Schülerin tauchte wieder bei ihren Eltern auf. Die Polizei gab keine Informationen über den Verbleib des Mädchens bekannt.

 

Quelle: krone.at
Artikelbild: Symbolbild © Amovitania – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Dornbirn AT: Vermisste 13-jährige Michelle wieder aufgetaucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.