Heerbrugg SG: Vermisster 54-jähriger Mann wohlbehalten aufgefunden

Heerbrugg SG: Vermisster 54-jähriger Mann wohlbehalten aufgefunden
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Seit Donnerstag, 07.45 Uhr, wird der 54-jährige Karl-Heinz G. vermisst.

Er wurde letztmals beim Bahnhof Heerbrugg gesehen, wo ihn der Buschauffeur des Heimes Ryboot Wydenheim Balgach abholen wollte. Vermutlich hat sich G. Karl-Heinz, ohne Ziel, zu Fuss von der Örtlichkeit wegbewegt.

Herr G. ist eine geistig zurückgebliebene, ruhige und zurückgezogene Person. Er hat eine springende Gangart. Umfangreiche Fahndungs- und Suchaktionen der Kantonspolizei St.Gallen blieben bisher erfolglos. Dabei wurden auch mehrfach Personenspürhunde eingesetzt.

Signalement: G. Karl-Heinz ist ca. 170 cm gross, trägt eine hellgraue Ski-Jacke mit einem hellen Streifen im linken Schulterbereich, blaue Jeans-Hose, schwarze Schuhe mit Klettverschluss, schwarze Kappe und eine schwarze Umhängetasche.

Hinweise gesucht

Personen, welche Hinweise zum Vermissten machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Widnau, 058 229 79 09, oder jede andere Polizeistelle, zu melden.


Update / 2.03.2017

Der Vermisste 54-jährige Karl-Heinz G. konnte wohlbehalten aufgefunden werden.

Wir danken Ihnen für die wertvolle Unterstützung.


 

Quelle: Kantonspolizei St. Gallen
Artikelbild: yui – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Heerbrugg SG: Vermisster 54-jähriger Mann wohlbehalten aufgefunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.