Zürich: Über 6 kg Kokain sichergestellt – Schweizerin und Schweizer verhaftet

Zürich: Über 6 kg Kokain sichergestellt – Schweizerin und Schweizer verhaftet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Vor rund zwei Wochen verhafteten Drogenfahnder der Stadtpolizei Zürich zwei mutmassliche Dealer und stellten über sechs Kilogramm Kokain sicher.

Aufgrund von Vorermittlungen kontrollierten Betäubungsmittelfahnder der Stadtpolizei Zürich am Donnerstagnachmittag, 16. Februar 2017, im Kreis 10 zwei Personen und durchsuchten anschliessend ein Fahrzeug und eine Wohnung.

Unterstützung hatten sie dabei von einem Diensthund und seiner feinen Spürnase.

Sie stellten insgesamt rund 6 ½ Kilogramm Kokain, etwas mehr als 490 Gramm Haschisch und über 100 Gramm MDMA sicher. Ebenfalls konnten mehrere zehntausend Franken sichergestellt werden.

Die beiden mutmasslichen Drogendealer, ein 53-jähriger Schweizer und eine 48-jährige Schweizerin, wurden verhaftet und der Staatsanwaltschaft Zürich zugeführt.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich
Bildquelle: Stadtpolizei Zürich

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Zürich: Über 6 kg Kokain sichergestellt – Schweizerin und Schweizer verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.