Einsiedeln SZ: Raser auf Höhe des Schulhauses bei Kontrolle erwischt

Einsiedeln SZ: Raser auf Höhe des Schulhauses bei Kontrolle erwischt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstagnachmittag, 2. März 2017, führte die Kantonspolizei Schwyz zwischen 15.30 und 17 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Etzelstrasse in Einsiedeln auf der Höhe des dortigen Schulhauses durch.

Ein Fahrzeuglenker passierte die Messstelle mit 92 km/h, die signalisierte Höchstgeschwindigkeit beträgt 50 km/h. Er und ein weiterer Fahrzeuglenker, der die Höchstgeschwindigkeit ebenfalls um mehr als 16 km/h überschritten hatte, werden an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt und müssen mit einem Führerausweisentzug rechnen. 29 weitere Verkehrsteilnehmer müssen gebüsst werden.

Am gleichen Nachmittag fanden auch in Altendorf und Galgenen Geschwindigkeitsmessungen statt. In einer Baustelle auf der Talstrasse in Altendorf wurden innert einer Stunde 30 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Drei Fahrzeuglenker müssen verzeigt werden, der schnellste war mit 51 km/h unterwegs, die zulässige Höchstgeschwindigkeit betrug 30 km/h. Ebenfalls angezeigt wird ein Automobilist, der auf der Büelstrasse in Galgenen mit 69 statt der erlaubten 50 km/h gemessen wurde.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Artikelbild: sevenMaps7 – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Einsiedeln SZ: Raser auf Höhe des Schulhauses bei Kontrolle erwischt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.