Gonten – Jakobsbad AI: Mofa-Lenkerin (17) bei Streifkollision leicht verletzt

Gonten - Jakobsbad AI: Mofa-Lenkerin (17) bei Streifkollision leicht verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bei einer Kollision zwischen einem PW und einem Mofa auf der Jakobsbadstrasse wurde die Zweiradlenkerin leicht verletzt.

Am Donnerstagabend (02. März 2017 / 20.10 Uhr) fuhr eine 17jährige Mofalenkerin auf der Jakobsbadstrasse von Urnäsch her in Richtung Gonten. Dabei kam es in einer Linkskurve im Gebiet Landscheide mit einem entgegenkommenden Personenwagen zu einer Streifkollision.

Nach diesem Unfall kollidierte der 18jährige PW-Lenker mit der rechten Steinmauer. Durch die Streifkollision wurde die Mofalenkerin leicht verletzt.

Beim Aufprall mit dem Personenwagen an der Steinmauer wurde dieses Fahrzeug total beschädigt. Auch am Mofa entstand Sachschaden.

Personen, welche Angaben zu diesem Unfall machen können, werden ersucht, mit der Kantonspolizei Appenzell I.Rh. Tel. 071 788 95 00, Kontakt aufzunehmen.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden
Artikelbild: Miceking – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Appenzell-Innerrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Gonten – Jakobsbad AI: Mofa-Lenkerin (17) bei Streifkollision leicht verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.