Gais / Stein AR: 19-jähriger Junglenker mit 64 km/h zu schnell unterwegs

Gais / Stein AR: 19-jähriger Junglenker mit 64 km/h zu schnell unterwegs
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstag, 4. März 2017, führte die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden in Gais und Stein Geschwindigkeitskontrollen durch.

Wegen eines Raserdeliktes wurde ein Auto sichergestellt, zwei Führerausweise eingezogen und gegen 4 Fahrzeuglenker erfolgen Verzeigungen an die Staatsanwaltschaft.

Am Samstag führte die Kantonspolizei in Gais, Herbrig und in Stein, Sonder, Geschwindigkeitskontrollen durch. Während 27 Übertretungen im Ordnungsbussenverfahren erledigt werden konnten, müssen sich vier Fahrzeugführer vor der Staatsanwaltschaft Appenzell Ausserrhoden verantworten. Sie passierten die Kontrollstelle im Aussortsbereich, bei welchen die Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h zulässig ist, mit mehr als 105 km/h.

Ein 24-jähriger Motorradlenker wurde in Gais mit 120 km/h gemessen. Zudem musste er sich einem Alkoholtest unterziehen, da beim ihm Alkoholsymptome festgestellt wurden. Der Zweiradlenker musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben. Speziell fiel am Nachmittag ein 19 jähriger Autolenker wegen eines Raserdeliktes auf, welcher die Kontrollstelle in Stein mit 144 km/h passierte. Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen. Der Automobilist wurde der Staatsanwaltschaft zugeführt, welche zudem das Fahrzeug einzog.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Artikelbild: Symbolbild © Chepko Danil Vitalevich – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Gais / Stein AR: 19-jähriger Junglenker mit 64 km/h zu schnell unterwegs

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.