Buchs SG: Hausbesitzer überrascht zwei Einbrecher

Buchs SG: Hausbesitzer überrascht zwei Einbrecher

Am Sonntagabend (05.03.2017) versuchten zwei männliche Personen in ein Einfamilienhaus am Quellenweg einzubrechen. Während dem Vorhaben wurden die beiden vom Hausbesitzer überrascht und flüchteten.

Am Objekt entstand Sachschaden von rund 2‘000 Franken.

Die Täterschaft versuchte im Erdgeschoss eine Tür aufzubrechen. Als dies misslang, kletterten sie auf den Balkon. Aufgrund des Lärms hielt der Hausbesitzer Nachschau und konnte nur noch zwei männliche Personen feststellen, die in Richtung Zentrum flüchteten.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Rainer Fuhrmann – shutterstock.com

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Buchs SG: Hausbesitzer überrascht zwei Einbrecher

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.