Seltisberg BL: Wochenendhäuschen komplett niedergebrannt

Seltisberg BL: Wochenendhäuschen komplett niedergebrannt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntagabend, 05. März 2017 kurz vor 22:00 Uhr, brannte in Seltisberg in der Nähe der General Guisan-Strasse ein freistehendes Wochenendhäuschen. Verletzt wurde niemand. Es entstand grosser Sachschaden.

Die entsprechende Meldung an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal erfolgte um 21:54 Uhr.

Beim Eintreffen der Polizei stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Die aufgebotene Feuerwehr Oris, unterstützt durch die Stützpunkt-Feuerwehr Liestal, hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Das Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder und es entstand grosser Sachschaden. Personen oder Tiere befanden sich zum Brandzeitpunkt keine im Haus.

Die Brandursache ist Gegenstand von den aufgenommenen Ermittlungen der Polizei und Staatsanwaltschaft.



Vor Ort im Einsatz standen die Feuerwehr Oris, die Stützpunkt-Feuerwehr Liestal sowie die Polizei Basel-Landschaft.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bilderquelle: Polizei Basel-Landschaft

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Seltisberg BL: Wochenendhäuschen komplett niedergebrannt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.