Bellach SO: Gestohlenes Firmenfahrzeug gesucht – Polizei bittet um Mithilfe

Bellach SO: Gestohlenes Firmenfahrzeug gesucht – Polizei bittet um Mithilfe
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bei einem Einbruch in ein Firmengebäude in Bellach haben Unbekannte in der Nacht auf Montag, 6. März 2017, Material sowie einen Fort Transit 350L entwendet. Bei der Suche nach dem gestohlenen Fahrzeug bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

In der Nacht auf Montag, 6. März 2017, drang eine unbekannte Täterschaft an der Weitestrasse in Bellach in ein Fabrikgebäude ein.

Dabei wurden Messingstangen mit einem Gesamtgewicht von über einer Tonne aus den Fabrikräumlichkeiten gestohlen. Aufgrund des hohen Gewichts entwendeten die Täter vermutlich für den Abtransport den firmeneigenen Lieferwagen Fort Transit 350L mit dem Kontrollschild SO 60310.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem entwendeten Lieferwagen.

Personen, die über den Aufenthaltsort des gesuchten Lieferwagens Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Kanton Solothurn in Solothurn, Telefon 032 627 71 11, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Bilderquelle: Polizei Kanton Solothurn

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Bellach SO: Gestohlenes Firmenfahrzeug gesucht – Polizei bittet um Mithilfe

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.