Helvetia Nordic Games: Der Schweizer Langlaufnachwuchs kommt nach Rona

07.03.2017 |  Von  |  Gesellschaft, News, Sport
Helvetia Nordic Games: Der Schweizer Langlaufnachwuchs kommt nach Rona
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstag/Sonntag, 18./19. März misst sich der Langlaufnachwuchs aus der ganzen Schweiz in Rona. Es ist der letzte von vier nationalen Langlauf-Wettkämpfen der Saison, welche im Rahmen der Helvetia Nordic Trophy – die grösste Wettkampfreise für den Schweizer Nachwuchs in den nordischen Disziplinen – durchgeführt werden.

Die jungen Langläuferinnen und Langläufer treten in der freien Technik mit Einzel- und Massenstart über die Distanzen von 1 bis 6 km an. Es werden etwa 600 Wettkämpfer und rund 200 Betreuer erwartet.

Jeweils viermal pro Winter kommen die jungen Langläuferinnen und Langläufer im Alter bis 16 Jahren aus allen Ecken der Schweiz zusammen. Dabei haben sie die Möglichkeit, sich mehrmals in der Saison an der grössten Nachwuchsserie der nordischen Disziplinen mit der nationalen Konkurrenz zu messen. Erstmals ist in diesem Jahr der Skiclub JO Nordic Surses Gastgeber der Helvetia Nordic Trophy.

Programm

Am Samstag, 18. März finden in Rona zwischen 13.00 – 16.30 Uhr die Einzelrennen (1.5 km) in freier Technik mit Start und Ziel in Livizung (nähe Schiessstand) inkl. Animationen und Spiele statt. Tags darauf, am Sonntag, 19. März, erfolgen ab 9.00 – 11.00 Uhr die Massenstarts in den Kategorien U8-U15/16 auf gut überblickbaren Streckenlängen von 1-6 km. Um 13.45 Uhr findet die Rangverkündigung statt.

Jetzt anmelden!

Anmeldungen werden noch bis am Dienstag, 14. März unter www.swiss-ski.ch entgegengenommen. Neben vielen tollen Tagespreisen gibt es für die schnellsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Saison auch ein Sommertraining mit Mitgliedern der Schweizer Langlauf-Nationalmannschaft zu gewinnen.


Langlauf-Wettbewerb (Bild: Savognin Tourismus im Surses)

Langlauf-Wettbewerb (Bild: Savognin Tourismus im Surses)


Festwirtschaft für Besucher

Den Zuschauern steht an beiden Tagen eine Festwirtschaft (bei Schlechtwetter Zelt) mit Verpflegungsmöglichkeiten und dazugehörigem Unterhaltungsprogramm zur Verfügung. Das OK freut sich, zahlreiche Zuschauer und Gäste zu diesen spannenden Wettkämpfen in der freien Ebene von Rona vor der herrlichen Bergkulisse des Piz Mitgel zu empfangen

Veranstalter

Bereits zum 22. Mal organisiert Swiss-Ski in Zusammenarbeit mit Hauptsponsorin Helvetia und dem langjährigen Co-Sponsor Fischer die Helvetia Nordic Trophy. Parallel zu den Langlaufwettkämpfen werden verschiedene Veranstaltungen im Skisprung und in der Nordischen Kombination durchgeführt. Die Serie soll Kindern und Jugendlichen eine Plattform bieten, um die drei Schneesportarten zu entdecken und erste Wettkampferfahrungen zu sammeln.

Der Schweizer Langlauf-Star Dario Cologna hat an der Trophy ebenfalls seine ersten sportlichen Erfolge erzielt. Verantwortlich für die Veranstaltung sind der JO Nordic Club Surses und die Interessengemeinschaft Langlaufzentrum Rona (IG-LLZ Rona).

 

Quelle: Savognin Tourismus im Surses
Artikelbild: © sportpoint – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Helvetia Nordic Games: Der Schweizer Langlaufnachwuchs kommt nach Rona

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.