WWF: Parlament stellt sich gegen umweltschädliche Landwirtschaftspolitik

07.03.2017 |  Von  |  Gesellschaft, Gesundheit, News
WWF: Parlament stellt sich gegen umweltschädliche Landwirtschaftspolitik
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der heutigen Abstimmung folgte der Nationalrat dem Ständerat und empfiehlt die Annahme des Gegenvorschlags zur Initiative des Bauernverbands. Damit soll eine Weiterentwicklung der Landwirtschaft zu mehr Nachhaltigkeit ermöglicht werden.

Er ist das Gegenprojekt zur SBV-Initiative die einseitig auf noch mehr Produktion setzt. Der WWF begrüsst die Annahme des Gegenvorschlags ebenfalls.

Schon heute produziert die Schweiz auf einem schädlich hohen Niveau und lebt von einem ungerechtfertigt grünen Image. Erst im Dezember legten die Bundesämter für Landwirtschaft und Umwelt einen gemeinsamen Bericht zu den Umweltleistungen der Schweizer Landwirtschaft vor. Das Resultat: Die Schweizer Landwirtschaft ist alles andere als grün.

„Die Schweizer Landwirtschaft läuft Gefahr ihre eigene Produktionsgrundlage zu zerstören. Die Gewässer sind mit Pestiziden verunreinigt, Schweizer Seen müssen wegen des Düngerüberschuss belüftet werden und das Ausräumen der Landschaft raubt vielen Lebewesen, wie z.B. den Bienen, den Raum zum Leben.“ meint Daniela Hoffmann, Landwirtschaftsexpertin des WWF Schweiz.

Der Gegenvorschlag hält dahingegen fest, dass die Lebensmittelproduktion standortangepasst erfolgen soll. „Die Bundesversammlung setzt mit diesem Gegenvorschlag die Vorzeichen für eine umweltverträgliche und zukunftsfähige Landwirtschaftspolitik.“

 

Quelle: WWF Schweiz
Artikelbild: © jgolby – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

WWF: Parlament stellt sich gegen umweltschädliche Landwirtschaftspolitik

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.