Appenzell AI: Einbruch in Wohnhaus – Wohnquartier Küechlimoos

Appenzell AI: Einbruch in Wohnhaus - Wohnquartier Küechlimoos
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus im Wohnquartier Küechlimoos entwendete die unbekannte Täterschaft Wertgegenstände.

Bei der Rückkehr ins Einfamilienhaus an der Küechlimoosstrasse stellten am späten Dienstagabend (07. März 2017) die Bewohner fest, dass während ihrer Abwesenheit in ihre Wohnung eingebrochen wurde.

Die unbekannte Täterschaft schlug im Erdgeschoss mit einem Stein ein Fenster ein und konnte so eine Sitzplatztüre öffnen. Die Einbrecher durchsuchten das ganze Haus und verliessen dieses mit Wertgegenständen.

Personen, welche sachdienliche Hinweise über den Einbruch machen können (Zeit: Dienstag, 07. März 2017 zwischen 15.45 bis 20.00 Uhr), werden ersucht, mit der Kantonspolizei Appenzell I.Rh., Tel. 071 788 95 00, Kontakt aufzunehmen.

 

Quelle: Kapo Appenzell Innerrhoden
Artikelbild: Symbolbild © sevenMaps7 – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Appenzell-Innerrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Appenzell AI: Einbruch in Wohnhaus – Wohnquartier Küechlimoos

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.