Buchrain LU, A14: Zwei Auffahrkollisionen mit sechs Autos im Morgenverkehr

Buchrain LU, A14: Zwei Auffahrkollisionen mit sechs Autos im Morgenverkehr
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Im Morgenverkehr kam es auf der Autobahn A14 Fahrtrichtung Luzern an der selben Stelle zu zwei Auffahrkollisionen mit total sechs beteiligten Autos. Keine Verletzte. Wegen des Unfalls staute sich der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen.

Am Donnerstagmorgen, 09.03.2017, 06:40 Uhr herrschte auf der Autobahn A14 in beide Fahrtrichtungen dichter Morgenverkehr. Auf der Reussbrücke vor dem Tunnel Rathausen in Fahrtrichtung Luzern kam der Verkehr ins Stocken.

Bei einem starken Bremsmanöver kam es zu einer Auffahrkollision mit 4 beteiligen Autos. Gleich danach kam es zu einer weiteren Auffahrkollision mit zwei beteiligten Autos. Bei den Kollisionen hat sich niemand verletzt.



Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 16’500 Franken. Wegen der Unfallstelle kam es in beide Richtungen zu längeren Rückstaus.

Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei stellte sich heraus, dass ein Unfallbeteiligter ohne gültigen Führerausweis unterwegs war

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bilderquelle: Luzerner Polizei

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Buchrain LU, A14: Zwei Auffahrkollisionen mit sechs Autos im Morgenverkehr

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.