Triesen (FL): Alkoholisierter Fahrzeuglenker verursacht Kollision

Triesen (FL): Alkoholisierter Fahrzeuglenker verursacht Kollision
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwochabend kam es in Triesen zu einer Kollision. Ein alkoholisierter Fahrzeuglenker fuhr um ca. 19:15 Uhr auf der Meierhofstrasse bergwärts, als er auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem talwärts fahrenden Fahrzeug kollidierte.

Die Lenkerin dieses Personenwagens musste sich in ärztliche Behandlung begeben, an beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Die Landespolizei ordnete die Blutentnahme an und nahm dem Lenker vorläufig den Führerausweis ab.



 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bilderquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein


Ihr Kommentar zu:

Triesen (FL): Alkoholisierter Fahrzeuglenker verursacht Kollision

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.