Herisau AR: Autofahrerin verursacht Zusammenstoss mit Roller

Herisau  AR: Autofahrerin verursacht Zusammenstoss mit Roller
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Sachschaden entstand am Donnerstagabend, 9. März 2017, bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Roller in Herisau.

Eine kurz vor 23.00 Uhr vom Bahnhof Herisau in Richtung Obstmarkt fahrende 50-jährige Automobilistin übersah beim Linksabbiegen in die Bahnhofstrasse einen korrekt vom Obstmarkt in Richtung Alte Bahnhofstrasse fahrenden Roller und kollidierte in der Folge mit diesem.

Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf mehrere Tausend Franken. Die Fahrzeuglenker blieben unverletzt.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Artikelbild: sevenMaps7 – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Herisau AR: Autofahrerin verursacht Zusammenstoss mit Roller

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.