Winterthur ZH: PW-Lenker prallt gegen Fussgänger (71) und verletzt ihn

Winterthur ZH: PW-Lenker prallt gegen Fussgänger (71) und verletzt ihn
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein 60jähriger Personenwagenlenker fuhr am Donnerstag, 09.03.2017, ca. 10.50 Uhr, auf dem Unteren Deutweg in Winterthur Richtung Breitestrasse. Auf der Höhe der Mattenbachstrasse prallte der Personenwagenlenker gegen einen 71jährigen Fussgänger, welcher im Begriff war, die Strasse (Unterer Deutweg) auf dem Fussgängerstreifen zu überqueren.

Der Fussgänger wurde sodann vom Personenwagen erfasst und zu Boden geschleudert. Durch den Anprall verletzte sich der Fussgänger mittelschwer, sodass dieser in Spitalpflege verbracht werden musste.

Zeugenaufruf

Da bezüglich des Verkehrsunfalls noch Unklarheiten bestehen, werden Personen, welche sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, gebeten, sich umgehend mit der Stadtpolizei Winterthur, Tel.-Nr. 052 267 51 52, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Stadtpolizei Winterthur
Artikelbild: sevenMaps7 – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Winterthur ZH: PW-Lenker prallt gegen Fussgänger (71) und verletzt ihn

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.