Lichtensteig SG: Roller beim Verlassen eines Parkplatzes übersehen

Lichtensteig SG: Roller beim Verlassen eines Parkplatzes übersehen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag (10.03.2017), um 22:45 Uhr, hat ein 60-jähriger Autofahrer beim Verlassen eines Parkplatzes an der Neugasse einen 28-Jährigen übersehen, der mit seinem Roller Richtung Städli unterwegs war.

Es kam zu einer seitlich-frontalen Kollision wodurch der Rollerfahrer zu Fall kam.

Er zog sich unbestimmte Verletzungen zu und musste sich in Spitalpflege begeben. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Iasha – shutterstock.com

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Lichtensteig SG: Roller beim Verlassen eines Parkplatzes übersehen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.