Bulle FR: Verkehrsunfall und Trunkenheit am Steuer

Bulle FR: Verkehrsunfall und Trunkenheit am Steuer
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht auf den Samstag wurde eine betrunkene Lenkerin in einem Verkehrsunfall verletzt.

Sie wurde anschliessend von einem Krankenwagen ins Spital gebracht.

Am Freitag, 10. März 2017 gegen 21:00 Uhr war eine 29-jährige Lenkerin mit ihrem Fahrzeug in Bulle von der Léchère-Strasse in Richtung Pâla-Strasse unterwegs. Auf der Rue du Château-d’En-Bas ist sie wegen Unachtsamkeit und ihrer körperlichen Verfassung auf den Fussgängerweg aufgefahren und gegen einen Baum gefahren. Ihr Fahrzeug kam letztlich mitten auf der Strasse zum Stehen.

Beim Unfall wurde sie verletzt und anschliessend von einem Krankenwagen ins Spital gebracht.

Während des Einsatzes war die Strasse für eine Stunde gesperrt.

 

Quelle: Kantonspolizei Freiburg
Symbolbild: © Oleg Mikhaylov – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Freiburg?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Bulle FR: Verkehrsunfall und Trunkenheit am Steuer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.