Landquart GR, A28: Personenwagen überschlagen – Lenker leicht verletzt

Landquart GR, A28: Personenwagen überschlagen – Lenker leicht verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf der Nationalstrasse A28 hat sich am Montagmittag beim Anschluss Ganda ein Personenwagen überschlagen. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt.

Der Personenwagenlenker fuhr kurz nach 12.30 Uhr von Landquart kommend in Richtung Prättigau. Aus noch ungeklärten Gründen geriet er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und anschliessend auf die Einfahrtsspur vom Anschluss Ganda.

In der Folge überschlug sich das Fahrzeug im Böschungsbereich und kam ausserhalb der Fahrbahn auf der Seite liegend zum Stillstand.



Der Lenker wurde leicht verletzt mit der Rettung Chur zur Kontrolle ins Kantonsspital Graubünden nach Chur überführt. Das Fahrzeug wurde total beschädigt und musste mit einem Kran geborgen werden.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bilderquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Landquart GR, A28: Personenwagen überschlagen – Lenker leicht verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.