Mittweida (D): 15-Jähriges Mädchen wird vermisst

Mittweida (D): 15-Jähriges Mädchen wird vermisst
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die 15-jährige Sophia-Jay G. aus Mittweida wird seit rund einer Woche vermisst.

Die Jugendliche verliess am 6. März 2017, gegen 18.15 Uhr eine Einrichtung an der Niedergasse. Seither ist sie verschwunden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Das vermisste Mädchen ist ca. 1,64 Meter gross, schlank und hatte zuletzt auffällig bunte, mittellange Haare.

Am Tag, als sie verschwand, trug sie schwarze Jeggings, einen schwarzen Pullover mit dem Aufdruck „Grenzgänger“, eine olivgrüne Jacke, ein weisses Nike-Basecap sowie grün-weisse Nike-Turnschuhe.

Ausserdem hatte die Jugendliche einen schwarzen Turnbeutel bei sich.

Möglicherweise hält sich Sophia-Jay G. derzeit im Raum Mittweida, Chemnitz, Dresden oder Freital auf. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon +49 (0)3727 9800.

 

Quelle: Übernommen von freiepresse.de und bearbeitet von belmedia-Redaktion
Bildquelle: Polizei

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Mittweida (D): 15-Jähriges Mädchen wird vermisst

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.