Wil SG: Alkoholisierte Lenkerin kollidiert im Kreisel mit anderem Auto

Wil SG: Alkoholisierte Lenkerin kollidiert im Kreisel mit anderem Auto
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch (15.03.2017), um 21:15 Uhr, ist das Auto einer 37-Jährigen mit dem eines 29-Jährigen im Kreisverkehr McDonalds seitlich kollidiert. Die 37-jährige Autofahrerin war alkoholisiert. Es entstand Sachschaden von rund 5‘500 Franken.

Eine 37-jährige Autofahrerin fuhr von der Toggenburgerstrasse her auf die innere Spur des Kreisverkehrs beim McDonalds ein. Gleichzeitig fuhr ein 29-jähriger Autofahrer auf die äussere Spur des Kreisverkehrs ein.

Als die beiden Autofahrer die gleiche Ausfahrt nehmen wollten, kam es folglich zwischen den Autos zur Kollision. Der bei der 37-Jährigen durchgeführte Atemalkoholtest fiel positiv aus.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Wil SG: Alkoholisierte Lenkerin kollidiert im Kreisel mit anderem Auto

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.