Ramosch GR: PW kracht frontal in Ambulanzfahrzeug – vier Personen verletzt

Ramosch GR: PW kracht frontal in Ambulanzfahrzeug – vier Personen verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf der Engadinerstrasse ist am späteren Donnerstagnachmittag ein Personenwagen mit einem entgegenkommenden Ambulanzfahrzeug frontal kollidiert. Vier Personen wurden zum Teil schwer verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr am Donnerstagnachmittag um 16.45 Uhr ein 46-jähriger deutscher Personenwagenlenker auf der Hauptstrasse H27 von Scuol kommend Richtung Martina. Im selben Moment kam ein Ambulanzfahrzeug der Rettung Samnaun entgegen, worauf es in einer Rechtskurve zur Frontalkollision kam.

Der Rettungssanitäter des Ambulanzfahrzeuges wurde durch die Kollision eingeklemmt. Er musste durch die mit zehn Personen ausgerückten Pumpiers Pisoc Scuol geborgen werden. Der Fahrer des Rettungsfahrzeuges wurde durch eine der beiden angeforderten Ambulanzen ins Center da Sandà Engiadina Bassa nach Scuol überführt.



Der deutsche Lenker sowie der Rettungssanitäter und die zu überführende Person wurden mit der Rega sowie durch die Heli Bernina ins Kantonsspital Graubünden nach Chur überflogen. Zur Reinigung der Fahrbahn wurde das Tiefbauamt Graubünden aufgeboten. Die Engadinerstrasse konnte nach eineinhalb Stunden wieder geöffnet werden. Die Kantonspolizei und die Staatsanwaltschaft Graubünden haben eine Untersuchung zum genauen Unfallhergang eingeleitet.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bilderquelle: Kantonspolizei Graubünden

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Ramosch GR: PW kracht frontal in Ambulanzfahrzeug – vier Personen verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.