Chur GR: 32-jähriger Schweizer nach Raubüberfall verhaftet

Chur GR: 32-jähriger Schweizer nach Raubüberfall verhaftet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Graubünden hat einen Überfall im Welschdörfli aufgeklärt. Als Täter wurde ein 32-Jähriger ermittelt.

In der Nacht auf vorletzten Montag wurde ein 43-jähriger Mann im Welschdörfli in Chur überfallen. Unter Einsatz eines Baseballschlägers erbeutete der Täter die Brieftasche des Opfers mit einem Inhalt von 160 Franken.

Das Opfer wurde dabei nicht verletzt. Die Ermittlungen der Fahndung Chur führten zu einem 32-jährigen Schweizer. Dieser wurde vorübergehend in Haft genommen und gestand die Tat. Der Mann muss sich nun vor der Justiz verantworten.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Artikelbild: Symbolbild © Nomad_Soul – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Chur GR: 32-jähriger Schweizer nach Raubüberfall verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.