Stadt St.Gallen: Fahrradfahrer nach Kollision mit Auto verletzt

Stadt St.Gallen: Fahrradfahrer nach Kollision mit Auto verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montag (20.03.2017) ist es bei der Verzweigung Fürstenlandstrasse / Friedhofstrasse zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Fahrrad und ein Personenwagen kollidierten miteinander. Dabei hat sich der Radfahrer verletzt.

Am Montagabend kurz nach 17 Uhr ist es bei der Verzweigung Fürstenlandstrasse / Friedhofstrasse zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Personenwagen war auf der Fürstenlandstrasse stadtauswärts unterwegs. Zur selben Zeit lenkte ein Fahrradfahrer sein Rennrad auf dem Radstreifen ebenfalls auf dieser Strecke.

Als der Autofahrer nach rechts in die Friedhofstrasse abbiegen wollte, kam es zur Kollision zwischen den zwei Verkehrsteilnehmern. Der Zweiradfahrer stürzte zu Boden und musste mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stadt St.Gallen: Fahrradfahrer nach Kollision mit Auto verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.