Gossau SG: Zwei Georgier nach Ladendiebstahl verhaftet

Gossau SG: Zwei Georgier nach Ladendiebstahl verhaftet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstag (21.03.2017), kurz vor 17 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen an der St.Gallerstrasse zwei Georgier im Alter von 32 und 42 Jahren nach einem Ladendiebstahl festgenommen. Die beiden Beschuldigten kommen für weitere Tatbestände in Frage.

Das Ladenpersonal eines Einkaufgeschäfts an der St.Gallerstrasse wurde auf zwei Ladendiebe aufmerksam. Diese entwendeten alkoholische Getränke und Kosmetikartikel im Wert von rund 1‘500 Franken.

Die Kantonspolizei St.Gallen konnte die beiden Ladendiebe anhalten. Das in Deutschland eingelöste Auto des 42-Jährigen wurde durchsucht. Dort fand die Polizei weitere gestohlene Alkohol- und Kosmetikartikel. Die beiden Männer wurden festgenommen. Die Abklärungen, ob die beiden für weitere Diebstähle in Frage kommen, laufen weiter.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Nomad_Soul – shutterstock.com

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Gossau SG: Zwei Georgier nach Ladendiebstahl verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.