Bad Ragaz SG: Illegal Müll entsorgt und angezündet – Polizei sucht Zeugen

Bad Ragaz SG: Illegal Müll entsorgt und angezündet – Polizei sucht Zeugen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch (22.03.2017), kurz nach 19 Uhr, hat eine unbekannte Täterschaft bei der Burgruine Freudenberg Abfall angezündet und sich von der Örtlichkeit entfernt.

Die Täterschaft war vermutlich mit einem Fahrzeug unterwegs. Die Feuerwehr Bad Ragaz konnte das Feuer löschen. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Eine unbekannte Täterschaft fuhr vermutlich mit einem mit Abfall beladenen Fahrzeug zur Burgruine Freudenberg und deponierte den Müll im Innenhof. Anschliessend wurde der Abfall angezündet und die Täterschaft verliess die Örtlichkeit. Die Flammen konnten durch die Feuerwehr Bad Ragaz, welche mit rund 32 Mann ausrückte, schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Personen, denen ein verdächtiges Fahrzeug oder verdächtige Personen im Bereich der Burgruine Freudenberg aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Polizeitstation Mels, 058 229 78 00, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: sevenMaps7 – shutterstock.com

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Bad Ragaz SG: Illegal Müll entsorgt und angezündet – Polizei sucht Zeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.