Meilen ZH: Nächtlicher Wohnungsbrand – Bewohner mit Drehleiter gerettet

Meilen ZH: Nächtlicher Wohnungsbrand – Bewohner mit Drehleiter gerettet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In einer Wohnung in Meilen ist in der Nacht auf Donnerstag (23.3.2017) ein Brand ausgebrochen. Drei Personen mussten zur Kontrolle ins Spital gefahren werden. Der Schaden beträgt mehrere hunderttausend Franken.

Um 01.15 Uhr meldete ein Mann telefonisch Schutz & Rettung, dass es in der Wohnung brennen würde. Der junge Mann konnte sein Zimmer wegen der enormen Hitze und wegen des Rauches nicht mehr verlassen. Er setzte sich deshalb auf den Fenstersims, wo ihn schliesslich die Feuerwehr mit der Drehleiter erreichen und retten konnte.

Auf dieselbe Weise wurden zwei weitere Personen vom Balkon der Wohnung geborgen. Alle drei wurden ins Spital gefahren; konnten dieses zwischenzeitlich aber bereits wieder verlassen. Die gesamte Liegenschaft wurde vorübergehend evakuiert. Die betroffene Wohnung im dritten Stockwerk brannte vollständig aus. Der entstandene Schaden beträgt mehrere hunderttausend Franken.

Weshalb das Feuer ausgebrochen ist, ist zurzeit noch unklar; im Vordergrund steht eine technische Ursache. Spezialisten des Brandermittlungsdienstes der Kantonspolizei Zürich haben ihre Arbeit aufgenommen.

Im Einsatz standen nebst der Kantonspolizei Zürich 48 Angehörige der Stützpunktfeuerwehr Meilen sowie Patrouillen der Gemeindepolizei Meilen-Herrliberg-Erlen, Egg und Zumikon.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Bildquelle: Kantonspolizei Zürich

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Meilen ZH: Nächtlicher Wohnungsbrand – Bewohner mit Drehleiter gerettet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.