Fischingen / Arbon TG: Ohne Führerausweis gestoppt

Fischingen / Arbon TG: Ohne Führerausweis gestoppt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Donnerstag in Fischingen und Arbon Personen gestoppt, die ohne Führerausweise Autos gelenkt haben.

Kurz nach 15 Uhr wollte eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau auf der Strecke zwischen Fischingen und Dussnang ein Auto zur Kontrolle anhalten. Der Fahrzeuglenker parkierte daraufhin sein Auto auf einem Parkplatz, stieg aus und rannte davon, ebenso sein Mitfahrer.

Bei einer Fahndung konnte der Autofahrer, ein 22-jähriger Schweizer, in einem Wohnquartier angehalten werden. Er gab an, dass ihm der Führerausweis zu einem früheren Zeitpunkt wegen Fahrens unter Drogeneinfluss abgenommen worden war und er deshalb nicht von der Polizei kontrolliert werden wollte.

Gleichentags führte die Kantonspolizei Thurgau in Arbon eine Verkehrskontrolle durch. Dabei wurde um 16.40 Uhr eine Autofahrerin kontrolliert, die keine Fahrberechtigung  vorzeigen konnte. Die polizeilichen Abklärungen ergaben, dass die 27-jährige Mazedonierin nicht über einen Führerausweis verfügt.

Beide fehlbaren Autofahrenden werden bei den zuständigen Staatsanwaltschaften angezeigt.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Artikelbild: sevenMaps7 – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Fischingen / Arbon TG: Ohne Führerausweis gestoppt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.