INNOVATION.LAW Forum in Zürich: Innovationen für den Rechtsmarkt

26.03.2017 |  Von  |  Neue Medien, News
INNOVATION.LAW Forum in Zürich: Innovationen für den Rechtsmarkt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am 6. April findet in Zürich das erste Legal IndustryForum „INNOVATION.LAW“ statt.

Auf der Konferenz treffen sich internationale Experten aus der Rechts- und IT-Branche zur Debatte über Transformation von Anwaltskanzleien, Digitalisierung der Rechtsdienstleistungen und Innovation des Anwaltsberufs.

„Durch die Digitalisierung und Anwendungen aus der Automatisierung und Künstlicher Intelligenz verändert sich der Markt für Rechtsdienstleistungen rasant. Anwälte müssen diesen Wandel verstehen und sich im neuen Marktumfeld neu positionieren“, sagt Jean-Luc Delli, Organisator der INNOVATION.LAW und Geschäftsführer der Schweizer Anwaltsschule Lawbility.

Das Forum findet in der ehemaligen Druckerei der Neuen Zürcher Zeitung statt, die derzeit von der Swiss Prime Site zu einem Innovations-Zentrum umgewandelt wird. „Dies ist der passende Ort, um Innovationen und digitalen Wandel in den SchweizerAnwaltsberuf zu tragen“, so Mladen Tomic, Head Corporate Communications, Head Corporate Communications Swiss Prime Site.

Auf der Konferenz werden unter anderem die internationalen Innovationsexperten und Legal Tech-Kenner Kenneth A. Grady, Jeroen Zweers und Daniel Biene auftreten. Grady ist Professor an der Michigan State University College of Law (USA) und gilt als einer der bekanntesten amerikanischen Vordenker, wenn es um Innovation, Change Management und Effizienz – nicht nur im Rechtsmarkt – geht.

Jeroen Zweers ist ein in den Niederlanden bekannter Legal Tech Pionier und arbeitet derzeit als Innovations-Manager in einer niederländischen Kanzlei.

Der Jurist Dr. Daniel Biene ist ein deutscher Serial Entrepreneur und Gründer der deutschen Legaltech-Startups Smartlaw und Legalbase.de. Smartlaw bietet online rechtssichere Dokumente an, während Legalbase Anwaltsdienstleistungen zum Festpreis vermittelt und vor Kurzem vom US-Marktführer Legalzoom übernommen wurde.

„Wir wollen internationale Experten mit Anwälten, IT-Spezialisten, Investoren, Unternehmern und Unternehmensjuristen zusammenbringen, um den Rechtsmarkt innovativer zu machen“, sagt Jean-Luc Delli. „Im besten Fall treffen sich künftige Gründer auf unserem Forum. Der Rechtsmarkt hat jetzt die Gelegenheit, sich selbst zu transformieren. Denn die Konkurrenz schläft nicht.“

 

Quelle: Lawbility AG
Artikelbild: © Billion Photos – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

INNOVATION.LAW Forum in Zürich: Innovationen für den Rechtsmarkt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.