Ebnat-Kappel SG: Mit Nägeln präpariertes Fleisch gefunden – Zeugen gesucht

Ebnat-Kappel SG: Mit Nägeln präpariertes Fleisch gefunden – Zeugen gesucht
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstag (25.03.2017), hat die Kantonspolizei St.Gallen die Meldung erhalten, dass an der Rosenbühlstrasse, Verzweigung Soneggstrasse, mit Nägeln präparierte Hünherherzen gefunden wurden. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Die mit Nägeln präparierten Hühnerherzen wurden durch eine unbekannte Täterschaft auf der Strasse verstreut. Passanten haben diese gefunden und die Polizei informiert.

Es wurden Ermittlungen wegen Widerhandlungen gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen.

Die Kantonspolizei St.Gallen bittet Personen, die am Samstag, in der Zeit zwischen 18:45 Uhr und 20:15 Uhr eine mögliche Täterschaft gesehen haben oder verdächtige Feststellungen gemacht haben, sich bei der Polizeistation Rapperswil-Jona, 058 229 57 00, zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen / Facebook

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Ebnat-Kappel SG: Mit Nägeln präpariertes Fleisch gefunden – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.