Kanton St.Gallen: Gesamtkriminalität 2016 gegenüber dem Vorjahr gesunken

Kanton St.Gallen: Gesamtkriminalität 2016 gegenüber dem Vorjahr gesunken
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Heute Montagvormittag, 27. März 2017, wurden anlässlich eines Mediengesprächs die Kriminalitätszahlen für das Jahr 2016 veröffentlicht.

Wichtige Fakten im Überblick:

  • die Gesamtkriminalität lag mit total 25’653 erfassten Straftaten -2,1% unter jener des Vorjahres
  • die Delikte nach Schweizerischem Strafgesetzbuch (StGB-Delikte) sanken um -3,4% oder um 639 Tatbestände
  • die Delikte gegen Leib und Leben nahmen im Jahr 2016 ab, allerdings hat die Zahl der ganz schweren Fälle enorm zugenommen (Verdoppelung der vollendeten und versuchten Tötungsdelikte von 7 auf 14 sowie auch der schweren Körperverletzungen von 13 auf 21)
  • die Widerhandlungen gegen das Bundesgesetz über die Betäubungsmittel (BetmG) erfuhren eine Zunahme um +12% oder 509 Tatbestände
  • die Verstösse gegen das Ausländergesetz AuG haben um rund -31% abgenommen
  • die Gewaltdelikte nahmen um +7% zu
  • die Sexualdelikte haben um +8% zugenommen
  • die Vermögensdelikte haben um -3% abgenommen, nämlich von 12‘409 auf 12‘092

Nach dem Erfassungsmodus der PKS (polizeiliche Kriminalstatistik) sind total 58,8% der Straftaten aufgeklärt (StGB-Delikte 41,8%). Bei den Delikten gegen Leib und Leben lag die Aufklärungsquote zwischen 79% und 100% und bei den Gewaltstraftaten insgesamt bei 87%. Dies entspricht der langjährigen Tendenz im Kanton St.Gallen.

Die ganze Statistik und weitere Informationen können hier abgerufen werden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen / Facebook

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kanton St.Gallen: Gesamtkriminalität 2016 gegenüber dem Vorjahr gesunken

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.