Ulisbach SG: Lenkerin (29) trotz Gegenverkehr abgebogen – zwei Verletzte

Ulisbach SG: Lenkerin (29) trotz Gegenverkehr abgebogen – zwei Verletzte
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntag (26.03.2017), 14:15 Uhr, ist eine 29-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Ebnaterstrasse, Fahrtrichtung Ulisbach, trotz Gegenverkehr, in Richtung Olensbachstrasse abgebogen.

Dabei kam es zur Kollision mit einem Motorrad eines 62-Jährigen.

Beide Personen wurden leicht verletzt und mussten mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. Durch den Unfall entstand Sachschaden von rund 12‘000 Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Ulisbach SG: Lenkerin (29) trotz Gegenverkehr abgebogen – zwei Verletzte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.