Chur GR: Radfahrerin im Kreisel mit PW zusammengeprallt und leicht verletzt

Chur GR: Radfahrerin im Kreisel mit PW zusammengeprallt und leicht verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstagnachmittag (28.03.2017) ist es im Kreisel Ringstrasse/Wiesentalstrasse zu einem weiteren Unfall zwischen einem Personenwagen und einer Radfahrerin gekommen.

Die Radfahrerin wurde leicht verletzt.

Um 17.35 Uhr fuhr eine Radfahrerin auf der Wiesentalstrasse abwärts zum Kreisel Ringstrasse/Wiesentalstrasse. Zur gleichen Zeit fuhr eine Personenwagenlenkerin von der Masanserstrasse zum Kreisel und hielt an.

Gemäss eigenen Angaben übersah die Fahrzeuglenkerin beim Einfahren in den Kreisel die von links herannahende Radfahrerin, worauf es zu einer frontal-/seitlichen Kollision kam. Die Radfahrerin wurde dadurch leicht verletzt und anschliessend mit dem Rettungswagen zu ihrem Hausarzt überführt.

Am Personenwagen und am Fahrrad entstand geringer Sachschaden.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Artikelbild: Google Maps

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Chur GR: Radfahrerin im Kreisel mit PW zusammengeprallt und leicht verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.