Pfäffikon SZ: Zwei verdiente Polizisten gehen in Pension

29.03.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Schwyz
Pfäffikon SZ: Zwei verdiente Polizisten gehen in Pension
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ende März 2017 gehen mit Wm Hansueli Flühler und Wm Lorenzo Hahn zwei verdiente Polizisten der Kantonspolizei Schwyz in Pension. Zusammen sind es rund 80 Jahre Berufserfahrung, welche den Polizeiposten Höfe verlassen.

Wm Hansueli Flühler trat 1976 in die Polizeischule ein und wurde anschliessend bis 2005 auf dem Polizeiposten in Pfäffikon stationiert. 1994 bis 2004 war er Postenchef in Pfäffikon. Nach der Aufhebung des Polizeipostens Pfäffikon wurde er im Rahmen der Zusammenlegung der Polizeiposten Wollerau und Pfäffikon auf dem neu geschaffenen Polizeiposten Höfe Regionenchef.

Von 2007 bis 2014 leitete der den Polizeiposten Höfe in seiner neuen Funktion als Regionenchef Stellvertreter Höfe Einsiedeln. Seit 2014 ist er als Sachbearbeiter auf dem Polizeiposten Höfe tätig, nachdem er die Hälfe seiner 40 Dienstjahre in leitender Funktion leistete.

Zwei Jahre nach Hansueli Flühler trat Wm Lorenzo Hahn 1978 in die Dienste der Kantonspolizei Schwyz und war nach der Polizeischule für ein Jahr auf dem Polizeiposten in Pfäffikon stationiert.


Wm Lorenzo Hahn (Bild: Kapo Schwyz)

Wm Lorenzo Hahn (Bild: Kapo Schwyz)


1980 absolvierte er eine Stage bei der Verkehrsgruppe Ausserschwyz. Von 1980 bis 1983 leistete er auf dem Polizeiposten Brunnen Dienst. Anschliessend war er auf dem Polizeiposten Pfäffikon und ist seit der Zusammenlegung der Polizeiposten Wollerau und Pfäffikon auf dem Polizeiposten Höfe tätig.

Die Kantonspolizei Schwyz dankt Wm Hansueli Fülher und Wm Lorenzo Hahn für ihr langjähriges Engagement zu Gunsten der Sicherheit im Kanton Schwyz und wünscht ihnen im neuen Lebens-abschnitt viele frohe Stunden.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Artikelbild: Wm Hansueli Flühler © Kantonspolizei Schwyz

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Pfäffikon SZ: Zwei verdiente Polizisten gehen in Pension

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.