Düdingen FR: Im Auto überschlagen – Fahrer und Beifahrer leicht verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Gestern wurden zwei Personen nach einem Verkehrsunfall leicht verletzt ins Spital geführt.

Am Donnerstag, 30. März 2017, um 12 Uhr 55, fuhr ein 27-jähriger Autofahrer mit einem Personenwagen auf der Hauptstrasse von Schönberg in Richtung Mariahilf. In Kastels, in einer Linkskurve, verliess er die Fahrbahn nach rechts und streifte einen angrenzenden Baum.

In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam anschliessend am linken Strassenrand zum Stillstand. Der Lenker sowie sein 21-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt durch die Ambulanz ins Spital geführt. Gemäss Angaben kreuzte sein Fahrzeug kurz vor dem Unfall einen Lastwagen.

Zeugenaufruf

Der Lenker des Lastwagens, welcher dem Fahrzeug entgegen fuhr, sowie allfällige Zeugen werden gebeten sich bei der Kantonspolizei unter der Telefonnummer 026 304 17 17 zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Freiburg
Bildquelle: Kantonspolizei Freiburg

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Düdingen FR: Im Auto überschlagen – Fahrer und Beifahrer leicht verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.